Schnelle, unbürokratische und kompetente Hilfe. Wenn es in den Ländern in denen wir arbeiten (Uganda, Ruanda, Kenia) zu Notsituationen durch Katastrophen kommt, ist schnelle Hilfe gefragt. Wir haben Erfahrung und die nötigen Kontakte und können in solchen Notsituationen schnell Eingreifen und den betroffenen Menschen helfen.

Das Wassertank-Projekt in Kenia

In Kenia kommt es immer wieder zu anhaltenden Dürren. Mit geringen Mitteln kann ein Wassertank an Kirchen und größeren Häusern angebaut werden und somit der wenige Regen dauerhaft gesammelt und zum Überleben von Menschen, Pflanzen und Tieren genutzt werden.