Ausbildungspatenschaften

Die zweijährige Ausbildungspatenschaft sorgt dafür, dass junge Mütter und Teenager im Berufsausbildungszentrum „Ebenezer“ (Uganda) eine gute Berufsausbildung erhalten, um in Zukunft auf eigenen Beinen stehen zu können. Im Moment werden dort Friseusen und Schneiderinnen ausgebildet. Weitere Ausbildungszweige sind in Planung.

Wenn Sie Interesse an einer Ausbildungs-Patenschaft für 36 Euro im Monat haben, melden Sie sich bitte beim Missionswerk Frohe Botschaft (MFB e.V.) Sie erhalten dann zeitnah einen Patenschaftsvorschlag (mit Bild) von einer jungen Frau, die gerne eine solche Ausbildung machen möchte, aber selber keine Mittel hat, diese zu finanzieren. Die Patenschaft kann persönlich mit gegenseitigem Briefkontakt geführt werden. Den Jahresbericht über den Fortschritt Ihrer Berufsschülerin erhalten Sie im jeweils folgenden Jahr. Außerdem erhalten Sie von uns zu Beginn des darauffolgenden Jahres automatisch die Spendenbescheinigung fürs Finanzamt.  

Für nur 36 Euro im Monat können Sie einer jungen Frau eine gute Ausbildung finanzieren!

Kontakt für Patenschaften:

Frau Sylke Goebel

Tel.: +49 56 04 – 50 66 (Mo, Mi, Do und Fr  8.oo Uhr -15.00 Uhr)
Fax: +49 56 04 – 73 97

Mail: goebel@mfb-info.de

Diese Patenschaften werden betreut durch „Good News International“ und MIFA (Mission for All).

Bitte geben Sie zur Sicherheitsüberprüfung den nebenstehenden Code ein