Länderinfo Ruanda

Ruanda ist eines der kleinsten Länder Afrikas und liegt unterhalb des Äquators in Ostafrika. Das bergige Ruanda wird zurecht „das Land der 1000 Hügel“ genannt. Es ist ein fruchtbares Land mit tropischem Klima. Belgien übernahm Ruanda nach 1920 als ehemals deutsche Kolonie. 1962 wurde Ruanda von Belgien unabhängig. 1994 erlebte das Land einen brutalen Genozid an der Tutsi-Minderheit mit ca. 1.000.000 Mio. Toten in 100 Tagen (April bis Juli). Ruanda trat 2009 dem Commonwealth bei.

Stand: Januar 2020

Ländername: Republik Ruanda; Republika y’u Rwanda, Republic of Rwanda, République du Rwanda

Klima: Tropisches Hochland

Lage: Binnenstaat in Ostafrika mit den Nachbarländern Uganda, DR Kongo, Burundi und Tansania.

Größe: 26.340 km² – etwas kleiner als Brandenburg

Hauptstadt: Kigali, ca. 1,5 Mio. Einwohner

Bevölkerung: ca. 15 Mio. Einwohner, jährlicher Bevölkerungszuwachs 2,5 %

Landessprachen: Amtssprache Englisch, Französisch und v. a. die allgemeine Stammessprache Kiryawanda

Religion: Überwiegend christlich: über 50 % katholisch, 30 % protestantisch, etwa 10 % freikirchlich, über 10 % Muslime sowie Naturreligionen

Schule: 6 Jahre Grundschule (Primary School), 3 Jahre Mittelstufe (Senior School 1-3), die mit der Mittleren Reife abgeschlossen wird (O-Level). 3 weitere Jahre Oberstufe (Senior School 4-6) bis zum Abitur (A-Level)

Wirtschaft: Hauptsächlich Agrarland mit weiterhin viel Subsistenzwirtschaft. Export: Hauptsächlich landwirtschaftliche Güter wie Kaffee und Tee. VW ist mit einem Werk nahe Kigali präsent. Die ruandische Regierung bemüht sich darum, dass das Land Tagungsstandort Nr. 1 in Afrika wird

Nationalfeiertage: Der 1. Juli. Am 1. Juli 1962 wurde Ruanda unabhängig von Belgien

Staatsform: Präsidialrepublik, Präsident ist Paul Kagame, seit 2000 im Amt, inzwischen dreimal wiedergewählt.

Interessantes: Ruanda hat im Norden drei bewaldete Vulkanberge. Plastiktüten sind seit 2008 verboten, Plastikflaschen sollen folgen. Es gibt einmal monatlich einen allgemeinen Aufräum- und Gemeinschaftstag. Die Regierung ist erstaunlich wenig korrupt und sehr effektiv und bietet Investoren große Sicherheit und Zuverlässigkeit. Problematisch ist die weiterhin hohe Geburtenrate in dem kleinen Land.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden