Der neue Rundbrief 251 ist da!

Ende Februar meldete sich Evelyne Timado, unsere Sozialarbeiterin aus Kenia. Sie hatte etliche Notrufe von den Eltern einiger unserer Patenmädchen bekommen mit der Bitte um schnelle Hilfe. Im Gebiet um Narok, in dem sie wohnen, hat es teilweise seit Februar 2016 (!) nicht mehr geregnet. Die beiden Ernten sind ausgefallen und die Menschen hungern.

Unseren Patenmädchen in den Internatsschulen geht es besser, denn sie bekommen dort regelmäßig und genug zu essen. Ganz anders sieht die Situation bei ihren Eltern und kleinen Geschwistern aus, die nicht in die Schule gehen. Unsere Mitarbeiterin ist gleich zu ihnen gefahren, um die Situation vor Ort zu sehen. Sie hat uns einen kommentierten Bildbericht geschickt mit der Bitte um baldige Lebensmittelhilfe.

Hier geht es weiter zum aktuellen Rundbrief